040.468982700 hallo@samwaikiki.de

Im Bereich Energie hat sich in den letzten Jahren viel getan und neuere Themen wie E-Mobilität und Smart Home begegnen uns im Alltag. Das war für die Pfalzwerke Gruppe Anlass, Ihren Endkund*innen aktuelle Energiethemen näherzubringen. Zusammen mit zum Teil altbewährten Energiespartipps für den Alltag, in Form einer gedruckten Broschüre. Sie soll wie ein Merkblatt nutzbar sein und einen guten Überblick sowie schnell verständliche Infos verbinden.

Auf den Inhalt kommt es an

Erster Teil unserer Arbeit war das inhaltliche Konzept: Welche Energiethemen sind aktuell im Portfolio der Pfalzwerke und bedürfen einer informativen Einführung? Denn auch wenn wir z.B. alle schon einmal von einem Blockheizkraftwerk gehört haben – wie funktioniert es eigentlich?

Gegliedert haben wir die Broschüre in die Themenbereiche Heizen, Solarenergie, Elektromobilität, Smart Home, Wasser und Multimedia. Zu jedem Thema gibt’s Fakten, die den Kontext herstellen: Warum ist das Thema wichtig, was sind die Zahlen? Dann werden Systeme in ihrer Funktion erläutert, über aktuelle Entwicklungen informiert sowie Tipps für Endverbraucher*innen gegeben. Gibt es z.B. Fördermöglichkeiten, was sind Zukunftsperspektiven? Obendrauf kommen dann die auf die einzelnen Themen zugeschnittenen Energiespartipps, die sich im Alltag umsetzen lassen.

Wir lieben Recherche – vor allem wenn wir viel dabei lernen

Wir haben viel recherchiert und konnten in diesem Projekt zum ersten Mal richtig tief in das Thema Energie einsteigen, was uns großen Spaß gemacht hat und uns in unserem Wissen enorm bereichert hat. Wichtig war, teils komplexe Inhalte wirklich zu verstehen und dann verständlich und kompakt zu vermitteln, ohne nur an der Oberfläche zu kratzen. Unsere Texterin Sabine Kasper hat all die Inhalte dann in eine leicht verdauliche Form gegossen.

Die visuelle Verpackung macht Lust aufs Lesen

In Balance zum gehaltvollen thematischen Inhalt, setzten wir in der Gestaltung auf Klarheit und gute Leserführung. Den Rahmen setzen die Corporate-Design-Leitplanken der Pfalzwerke Aktiengesellschaft. Wir haben Illustrationen, die auch auf der Homepage der Pfalzwerke zum Einsatz kommen, verwendet. In ihrer frischen Farbgebung und Geradlinigkeit sind sie die perfekte Bühne für zukunftsweisende Energiethemen.

Auf unserem Blog findest du weitere Geschichten aus unserer Welt der Marken.

Sie haben es in der Hand

– Printprodukte für jeden Zweck –

Trotz aller Trends in Richtung online, gedruckte Information behält für viele Kommunikationsziele ihren Platz und ihre Bedeutung. Wir können das gesamte Paket der Printmedien umsetzen – von schlanken, timingkritischen Projekten bis hin zu umfangreichen Publikation. Ob wir mit geliefertem Content arbeiten oder von Beginn an bei der Erstellung einsteigen, der koordinierte und genaue Umgang mit Kreation und Inhalten bestimmt maßgeblich unsere Abläufe. Im Design achten wir auf schlüssige, CI-konforme und ästhetische Gestaltung, die sich sinnvoll in die Markenkommunikation einfügt.

Wir legen noch einen drauf

– Fortlaufende Publikationen –

In fortlaufenden Projekten wie Anzeigenkampagnen oder Kundenmagazinen übernehmen wir von der Konzeption über die Design- und Satzphase bis zu Realisierung und Produktion die uns übertragene Verantwortung über den gesamten Zeitraum. Wo wir das Medium Papier verlassen, entstehen vielfältige Projekte für Messen oder Veranstaltungen. Wir laufen dort zu Höchstform auf, wo vertrauensvolle Zusammenarbeit entsteht, die auf einem gemeinsamen Verständnis beruht.

Nur gucken, nicht anfassen

– Multimediale Projekte –

Botschaften und Fakten gewinnen mehr Kraft, wenn sie die gedruckte Form verlassen oder noch besser mit ihr interagieren. Wir übersetzen Inhalte in multimediale Anwendungen und Websites – auch in mehreren Sprachen. In der Erstellung führen wir alle nötigen Aspekte zusammen, die zu einem runden Ergebnis führen: Filmsequenzen, Text, Fakten, Bilder, Illustration und Musik. Für Websites entwickeln wir konzeptionelle Wireframes und Frontend-Designs, erarbeiten Bildvorschläge und bereiten diese für die Verwendung auf. Dabei arbeiten wir auf Wunsch eng mit Programmierern oder Digital-Agenturen zusammen, um zu schnellen und funktionalen Lösungen zu kommen: Usability steht auch bei uns am Klingelschild.

Wie können wir Sie unterstützen?