040.468982700 hallo@samwaikiki.de


… ist das Motto, wenn die Kleinen sich auf dem Spielplatz oder beim Toben den Kopf anstoßen, sich das Knie aufschürfen oder von einer Biene gestochen werden. Da ist guter Rat teuer, denn wer hat schon den Erste-Hilfe-Koffer parat?

So dachte auch das Team von Colima Care aus leidvoller eigener Erfahrung und hat die Erste Hilfe-Tasche für Kinder mit dem doppelten Nutzen für Eltern, Großeltern, Babysitter und Tanten entwickelt. Der Name: Heile Heile Segen.

Unsere Aufgabe

Nach der Entscheidung für die beiden Namen (Colima Care und Heile Heile Segen) und ersten Logoentwicklungen kamen wir ins Projekt und sollten die Webseite konzipieren und gestalten. Bei Sichtung der bisher gestalteten Elemente wurde schnell klar, dass die vielen guten Ideen und Ansätze nicht in eine saubere Markenstrategie gebündelt wurden und Tasche, Logos und Flyer keinen visuellen Zusammenhang hatten. Unsere Aufgabe: Entwicklung einer konsistenten Marke für Colima Care und Heile Heile Segen und darauf aufbauend Vereinheitlichung und Weiterentwicklung des Corporate Designs.

Markenentwicklung und -strategie

Für die Entwicklung einer Markenstrategie war dem Team und uns wichtig, künftige geplante Entwicklungen einzubeziehen und den Marken schon heute Raum für Wachstum zu geben. Weitere Taschen für andere Zielgruppen sind in Planung.

Die Dachmarke

Colima Care steht als Dachmarke für die professionelle, medizinische Zusammenstellung der Inhalte für die Taschen, für die Expertise aus dem Bereich Apotheke / Medizin, die Fokussierung auf Usability bei den einzelnen Zielgruppen und dient als Qualitätsversprechen.

Die Marke Colima Care wird stärker inhaltlich und sachlich getrieben, was sich auch in ihrem visuellen Auftritt zeigt – schlicht, zurückhaltend, professionell, wertig.

Colima Care bekommt ein eigenes Corporate Design – losgelöst von den Untermarken. Einzig verbindendes Element ist die Schrift in den MarketingMedien (Webseite, Flyer, Aufkleber, Booklets, etc.). Die Verbindung zu den Untermarken entsteht dadurch, dass Colima Care in jeder Kommunikation vorkommt.

Die Untermarken

Die Taschen werden als Untermarken mit eigener Identität (inhaltlich / visuell) positioniert. Die Markenwerte bestimmen sich gemäß den Zielgruppen.

Das Pflasterkreuz ist das tragende visuelle Element für alle Taschen. Es hat auf jeder Tasche die gleiche Form, die gleiche Position und die gleiche Farbe. Aus ihm leiten sich ggf. andere visuelle Elemente für die Kommunikation in verschiedenen Medien ab. Die Individualität der Untermarken definiert sich über die Primärfarbe und die für das Logo gewählte Schrift. Die gewählte Primärfarbe wird die Farbe für die Tasche. Die Taschenmarken werden stärker emotional getrieben.

Heile Heile Segen

Heile Heile Segen steht dafür, dass Kinder nur die beste erste Hilfe bekommen und die Anwendung für Eltern und Großeltern möglichst einfach ist. Entscheidend sind der doppelte Nutzen und die Orientierung an Rettungstaschen von Profis. Die Marke wirkt tröstend, mitfühlend, sicher und verlässlich für Groß und Klein.

Sie haben es in der Hand

– Printprodukte für jeden Zweck –

Trotz aller Trends in Richtung online, gedruckte Information behält für viele Kommunikationsziele ihren Platz und ihre Bedeutung. Wir können das gesamte Paket der Printmedien umsetzen – von schlanken, timingkritischen Projekten bis hin zu umfangreichen Publikation. Ob wir mit geliefertem Content arbeiten oder von Beginn an bei der Erstellung einsteigen, der koordinierte und genaue Umgang mit Kreation und Inhalten bestimmt maßgeblich unsere Abläufe. Im Design achten wir auf schlüssige, CI-konforme und ästhetische Gestaltung, die sich sinnvoll in die Markenkommunikation einfügt.

Wir legen noch einen drauf

– Fortlaufende Publikationen –

In fortlaufenden Projekten wie Anzeigenkampagnen oder Kundenmagazinen übernehmen wir von der Konzeption über die Design- und Satzphase bis zu Realisierung und Produktion die uns übertragene Verantwortung über den gesamten Zeitraum. Wo wir das Medium Papier verlassen, entstehen vielfältige Projekte für Messen oder Veranstaltungen. Wir laufen dort zu Höchstform auf, wo vertrauensvolle Zusammenarbeit entsteht, die auf einem gemeinsamen Verständnis beruht.

Nur gucken, nicht anfassen

– Multimediale Projekte –

Botschaften und Fakten gewinnen mehr Kraft, wenn sie die gedruckte Form verlassen oder noch besser mit ihr interagieren. Wir übersetzen Inhalte in multimediale Anwendungen und Websites – auch in mehreren Sprachen. In der Erstellung führen wir alle nötigen Aspekte zusammen, die zu einem runden Ergebnis führen: Filmsequenzen, Text, Fakten, Bilder, Illustration und Musik. Für Websites entwickeln wir konzeptionelle Wireframes und Frontend-Designs, erarbeiten Bildvorschläge und bereiten diese für die Verwendung auf. Dabei arbeiten wir auf Wunsch eng mit Programmierern oder Digital-Agenturen zusammen, um zu schnellen und funktionalen Lösungen zu kommen: Usability steht auch bei uns am Klingelschild.

Wie können wir Sie unterstützen?